"Man kann nicht nicht kommunizieren."

Dr. Paul Watzlawick
Zusätzlich zu allen zahnärztlichen Fortbildungen und Qualifikationen, galt mein Interesse von Beginn meiner Praxistätigkeit dem Thema Kommunikation, was weit über die Sprache hinaus auf allen Ebenen und mit allen Sinnen stattfindet. Während des zahnmedizinischen Studiums gab es keine psychologische Ausbildung. In einer medizinischen Disziplin, die wohl jeden Menschen betrifft und oft mit Gefühlen wie z.B. Angst bis hin zur Phobie, körperlichem Unwohlsein, einer unruhigen Nacht vor dem Termin und der daraus resultierenden Scham einhergeht, spielte dieses Thema eine eher untergeordnete Rolle. Um Spitzenleistungen zu erbringen, versuchen wir als Team in einer solch oft mit unangenehmen erinnerten und damit gefühlten Assoziationen, für Sie und für uns jederzeit eine friedvolle, behagliche und vertrauensvolle Begegnung zu schaffen.

Dienst

am Patienten. Sie als Patient mit Ihren ganz individuellen Bedürfnissen stehen bei uns stets im Mittelpunkt. Wir möchten uns die Zeit nehmen, dass Sie sich wahr genommen und wohl fühlen.

Achtung

vor den Mitarbeitern. Nur ein gut eingespieltes Team, das sich gegenseitig vertraut und wertschätzt ist fähig Spitzenleistungen zu bringen. Für SIE und jeden Tag.

Spitzen

Leistungen erbringen. Eine friedvolle, behagliche und vertrauensvolle Atmosphäre gibt uns die Basis, täglich unser Bestes zu geben. Für SIE und für uns.

.