Gudrun Weyer

Zahnärztin

1983-1988 Physikstudium an der RWTH Aachen
1988-1994 Zahnmedizin an der LMU München
Jan 1995-Aug 1996 Vorbereitungsassistenzzeit in der Zahnarztpraxis Michl in München
Sep 1996- Jan 1997 Vorbereitungsassistenz mit Krankenvertretung bei Dr. Meyer-Reinhart in Taufkirchen
seit 1997 Übernahme der Zahnarztpraxis Dr. Meyer-Reinhart mit Niederlassung in eigener Praxis
Qualifikationen und Weiterbildungen (zusätzlich zur zahnärzlichen Weiterbildung)
20xx
zahnärztliche Hypnose mit Zertifizierung /DGZH
2011 NLP Masterpractionener ( NeuroLinguistische Programmierung) Alberts-Training in Stuttgart
2012 Training Specialist,  Trainerausbildung in Orlando bei Dr. Richard Bandler
2015 LAB Profile Business Practitioner  (Language and Behaviour Profil) bei Michael Heitkötter in München

Reeby Anathanam

Zahnärztin, Spezialistin für Endodontie

1981 geboren in Braunschweig, Niedersachsen
2000-2005 Studium der Zahnheilkunde an der Med. Hochschule Hannover
2005-2009 Assistenzzahnärztin und angestellte Zahnärztin in der Zahnarztpraxis Dr. Lale Göymen- Ritter in Hannover
2007 Weiterbildung Hypnose, Curriculum Hypnose der DGZH
2010-2012 Angestellte Zahnärztin der Zahnarztpraxis Dr. Siegfried Kapaun in Unterensingen
2011 Spezialisierung Endodontie, Curriculum Endodontie der DGET
2012-2015 Angestellte Zahnärztin der Zahnarztpraxis Dr. Joachim Rauch in Haar
seit 2015 Angestellte Zahnärztin der Zahnarztpraxis Gudrun Weyer in Taufkirchen

Dr. Claudia Egerer

Fachzahnärztin für Oralchirurgie

1968 Geboren in Albstadt-Tailfingen, Baden-Württemberg
1988 – 1994 Studium der Zahnheilkunde an der LMU München
1994 – 1995 Vorbereitungsassistentin in der Zahnarztpraxis Claire Offermann – Tafel in München
1995 – 1998 Facharztausbildung
1995 – 1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin JWG Frankfurt/Main, Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Orale Implantologie (Prof. Dr. G. H. Nentwig)
1997 Weiterbildungsassistentin für zahnärztliche Chirurgie in der Praxis Dr. R. Egerer in München
1997 – 1998 Weiterbildungsassistentin für zahnärztliche Chirurgie in der Praxis Dr. J. Schartmann in Garmisch-Partenkirchen
1995 Promotion „Vergleichende klinische Untersuchung des transgingival einheilenden ITI-Implantats (Bonefit) mit dem subgingival einheilenden Ankylos-Implantat“
1998 Anerkennung zum Führen der Gebietsbezeichnung „Fachzahnarzt für Oralchirurgie“
1999 – 2015 Niederlassung in Praxisgemeinschaft mit Arno Klauser in München
seit 2016 Praxisgemeinschaft mit Dr. Roland Egerer
Mitgliedschaften Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI), Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO), Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkund (DGCZ)